Wirbelsäulengymnastik

Kurs für Fortgeschrittene

Anhand von praktischen Übungen wird den Kursteilnehmern vermittelt, wie sie ihre Rückenschmerzen verringern und vorbeugen können. Es werden Übungen zur Kräftigung der rumpfumliegenden Muskulatur und zur Verbesserung der Mobilität mit und ohne Kleingeräte gezeigt

 

nicht geschlechtsspezifisch

  • 18 bis 49 Jahre
  • 50 bis 69 Jahre
  • ab 70 Jahren

 

Beschwerdefreie Erwachsene mit Bewegungsmangel, Neuanfänger und Wiedereinsteiger
Versicherte mit speziellen Risiken im Bereich des Muskel-Skelett-System 

Termine: Dienstags:  18:00 - 19:00 Uhr

             Mittwochs: 09:00 - 10:00 Uhr

 

  • 110,-€ pro Kursteilnehmer
  • der Kurs ist zertifiziert und wird nach § 20 SGB von den Krankenkassen mit mindestens 75% der Kursgebühr unterstützt

 

Kursleiter:

  • Diplomphysiotherapeutin Julia Otto


Nahziele:

- Vermeidung zur Enstehung von Rückenschmerzen
- Verbesserung der Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination,Entspannungsfähigkeit, allgemeinen Fitness
- Stärkung der psychosozialen Ressourcen
- Verringerung der Risikofaktoren
- Verbesserung der psychosomatischen Beschwerden durch Bewegung
- Motivation andere sportliche Aktivitäten und somit Aufbau sozailer Kontakte
- Reduzierung von Bewegungsmangel


Fernziele:

  • Vermeidung der Entstehung vonRückenschmerzen
  • Vermeidung des Wiederauftretens und Chronifizierens von Rückenschmerzen
  • Verbessern/Erhalten der Lebensqualität (auf bio-psycho-sozialer Ebene)

Kursplan

  Mo Di Mi Do Fr
08:00-09:00          
09:00-10:00       Wirbelsäulengymnastik  
10:00-11:00       Rückenschule  
15:00-16:00          
16:00-17:00          
18:00-19:00       Rückenschule  
20:00-21:00          

Schnellkontakt

Was ist die Summe aus 6 und 2?